Pfandbecher-Rechner

Wussten Sie, dass sich der Umstieg auf Pfandbecher finanziell für sehr viele Unternehmen lohnt?

 

In Deutschland verkaufen bereits mehr als 8.200  Unternehmensfilialen (Bäckereien, Tankstellen, Cafés, Kantinen etc.) ihre Getränke in Pfandbechern statt Einwegbechern. Sie greifen hierbei auf die besonders etablierten Systemanbieter FairCup bzw. RECUP zurück. Rechnet sich das? Ein Beispiel. Wenn Sie bislang 0,12 Euro pro Einwegbecher zahlen, lohnt der Umstieg je nach Systemanbieter bereits bei einer Ausgabe von nur 130 Bechern pro Monat. Bei einem bislang günstigeren Einwegbecher-Preis sind es entsprechend mehr Becher.

Fragen & Antworten

Wie funktioniert so ein Pfandbechersystem eigentlich? Wie kann man mitmachen und was kostet das überhaupt?

In unseren FAQs finden Sie alle Informationen auf einen Blick.

Kontakt

 Sie haben Fragen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. 

 

Ab wie vielen monatlich ausgegebenen Bechern lohnt sich die monatliche Systemgebühr für Ihr Unternehmen?

Mit unserem Pfandbecher-Rechner ermitteln Sie, ob sie mit einem Mehrwegsystem der Systemanbieter FairCup und/oder RECUP sparen können.

Die erhobenen Daten werden nicht gespeichert.

Systemanbieter Faircup: Ermitteln Sie Ihre Einsparung

Wird geladen...
0

Erläuterung

Ein positiver Wert zeigt Ihre Ersparnis an. So viel Euro zahlen Sie monatlich weniger, wenn Sie von Einwegbechern auf das Mehrwegsystem von FairCup umsteigen.

Ein negativer Wert zeigt Ihre zusätzlichen Kosten für einen Umstieg auf das Mehrwegsystem von FairCup an. Sollten diesen Kosten gering sein, lohnt sich ggf. die folgende Überlegung: Bedeutet der Umstieg auf ein Mehrwegsystem einen Imagegewinn für Ihr Unternehmen und der Betrag lohnt aus Ihrer Sicht als Beitrag zur Müllvermeidung in der Küstenstadt Rostock?

Faircup

Monatliche Systemgebühr: 15 € (pro Filiale!)
Bechergrößen: 0,2l | 0,3l | 0,4l | 0,5l
Deckel im Pfandsystem enthalten: ja
Pfand: Becher 1 € | Deckel 0,50 €
Material: PP | spülmaschinengeeignet
Design: verschiedene farbige Becher, ohne Aufdruck

Mehr Infos: https://fair-cup.de/

Systemanbieter RECUP: Ermitteln Sie Ihre Einsparung

Wird geladen...
0

Erläuterung

Der Rechner ermittelt Ihre Ersparnis bzw. Ihre Kosten für eine monatliche Systemgebühr von 31 € bei einer Vertragslaufzeit von 12 Monaten (die monatlichen Systemgebühren variieren je nach Vertragslaufzeit, siehe grüne Box rechts).

Ein positiver Wert zeigt Ihre Ersparnis an. So viel Euro zahlen Sie monatlich weniger, wenn Sie von Einwegbechern auf das Mehrwegsystem von RECUP umsteigen.

Ein negativer Wert zeigt Ihre zusätzlichen Kosten für einen Umstieg auf das Mehrwegsystem von RECUP an. Sollten diesen Kosten gering sein, lohnt sich ggf. die folgende Überlegung: Bedeutet der Umstieg auf ein Mehrwegsystem ggf. einen Imagegewinn für Ihr Unternehmen und der Betrag lohnt aus Ihrer Sicht als Beitrag zur Müllvermeidung in der Küstenstadt Rostock?

Recup

Monatl. Systemgebühr: 25 € bei 36 Monaten Vertragslaufzeit | 28 € bei 24 Monaten | 31 € bei 12 Monaten | 36 € bei 6 Monaten | 45 € bei 3 Monaten (jeweils pro Filiale!)
Bechergrößen: 0,2l | 0,3l | 0,4l
Deckel im Pfandsystem enthalten: nein | Deckel wird von Kunden gekauft
Pfand: Becher 1 €
Material: PP | spülmaschinengeeignet
Design: verschieden farbige Becher | mit Rostock-Logo

Mehr Infos: https://recup.de/

Umfrage

Welches Pfandbechersystem passt zu Rostock? Unterstützen Sie uns in Erfahrung zu bringen, ob die Pfandbecher der Anbieter FairCup oder RECUP besser zu Rostocker Unternehmen passen.

Danke, dass Sie sich 5 Minuten Zeit nehmen.